1 Matching Annotations
  1. Jun 2022
    1. virtuelle realität verhält sich zur physischen realität der technik am beispiel technik wie mentale phänomene also gedanken stimmungen qualia zur physischen realität des gehirns wären 00:20:23 meine teams gibt ja also eine entsprechung wir können unsere subjektiven zustände wie unsere gedanken zur meinung nicht ohne bedeutungsverlust auf irgendwelche büro neuronaler verschaltungen im gehirn reduzieren 00:20:36 damit erkläre mir nicht wie es ist eine bestimmte stimmung zu haben also diesen subjektiven gehalt erklären die nicht werden wir das phänomen reduzieren auf die hirnorganische struktur wir können es natürlich genauer erklären 00:20:49 beschreiben aber den subjektiven gehalt der mentale phänomene auszeichnen den begreifen wir dadurch nicht und so scheint es mir ganz ähnlich auch mit virtuellen realität im falle digitalität 00:21:00 und der technik zu sein

      These: Virtuelle Realität verhält sich zur physischen Realität der Technik wie mentale Phänomene zur physischen Realität des Gehirns