2 Matching Annotations
  1. Apr 2021
    1. "Weltweit steigt mit dem Klimawandel das Risiko von extremen Regenfällen und Überschwemmungen", fasst Will Steffen von der australischen Nationaluniversität zusammen. Der Professor ist einer der führenden Klimatologen Australiens. "Die globale Durchschnittstemperatur ist bereits um etwa 1,1 Grad Celsius gestiegen. Für jeden Temperaturanstieg von einem Grad kann die Atmosphäre etwa sieben Prozent mehr Wasser aufnehmen", so Steffen