3 Matching Annotations
  1. Oct 2021
    1. symmathetic writing

      The project is related to a word coined by Nora Bateson in her article, Symmathesy: A Word in Progress.

  2. Aug 2021
    1. Unter einer Symmathesie versteht Nora Bateson eine durch kontextuelles wechselseitiges interaktives Lernen gebildete Einheit. Wichtige Grundlagen bilden dabei die Ideen der verbindenden Muster, der Informationen als relevanten Unterschiede, der multiplen Beschreibung, der Autopoiesis, sowie Gregory Batesons Begriff des Geistes

      Im Englischen "symmathesy". Jessitron (Entwicklerin) beschreibt sich selbst als "symmathesist", also als einen Akteur innerhalb dieser Einheit. Im Kontext der Softwareentwicklung finde ich den Begriff sehr spannend und passend. Auch die entwickelte Software ist Teil dieser Einheit, denn auch sie lernt und wächst. Im Idealfall zumindest ;)

      Mehr Details dazu auch unter https://blog.atomist.com/the-origins-of-opera-and-the-future-of-programming/