10 Matching Annotations
  1. Feb 2021
  2. Dec 2020
    1. CodeCarbon, sviluppato nel suo Montreal Institute for Learning Algorithms (Mila), assieme Bcg Gamma, Haverford College e Comet.
    2. (infografiche animate a cura di Gedi Visual)

      CO2-Ausstoß:

      <table> <thead><tr> <th></th> <th></th> </tr> </thead> <tbody> <tr> <td>0,014g</td> <td>eine SMS oder eine Telefonat von einer Minute</td> </tr> <tr> <td>3-50 g</td> <td>Senden einer Chat-Botschaft</td> </tr> <tr> <td>28-57g</td> <td>30 Minuten Video-Streaming</td> </tr> <tr> <td>0,2g</td> <td>ein Tweet</td> </tr> <tr> <td>4-50g</td> <td>eine Mail</td> </tr> <tr> <td>299g</td> <td>ein Facebook-Nutzer im Jahr</td> </tr> </tbody> </table>
    1. The carbon footprint of our gadgets, the internet and the systems supporting them account for about 3.7% of global greenhouse emissions, according to some estimates. It is similar to the amount produced by the airline industry globally, explains Mike Hazas, a researcher at Lancaster University. And these emissions are predicted to double by 2025.
    2. , it means each of us is responsible for 400g (14oz) of carbon dioxide a year.

      400g CO2-Ausstoß jährlich pro Internet-User (zur Zeit 4,1 Milliarden), Verdoppelung wird bis 2025 erwartet.

  3. Sep 2020
    1. Die wichtigsteUnterkategorie der Kategorie"Energie" ist Verkehr mit einem Anteil von 31% an den gesamten Emissionen (ohne LULUCF; vgl. Table A.I-1 in Umweltbundesamt, 2020a),

      Der Verkehr hat einen Anteil von 31% an den gesamten Emissionen in Österreich.

    1. CO2-Emissionen von neu zugelassenen PKWs in Österreich

    2. In den letzten Jahren konnten die Verbräuche und damit die CO2-Emissionen durch technische Weiterentwicklungen, vor allem durch die voranschreitende Elektrifizierung und das Downsizing der Antriebe, reduziert werden. Diese Verbrauchsvorteile wurden durch den Trend zu leistungsstärkeren und schwereren Fahrzeugen teilweise kom-pensiert: So hat etwa die durchschnittliche Motorleistung bei neu zugelassenen Dieselfahr-zeugen von 2000 bis 2018um rd.44%zugenommen und ist 2018auf 108kW gestiegen

      Die Emissionen pro km steigen weiter an. Geringfügige Steigerungen der Effizienz werden dadurch aufgefressen, dass immer stärkere Autos gekauft werden. Die durchschnittliche Motorleistung bei neuzugelassenen Dieselfahrzeugen hat von 2000 bis 2018 um 44% zugenommen.