14 Matching Annotations
  1. Sep 2020
    1. Die wichtigsteUnterkategorie der Kategorie"Energie" ist Verkehr mit einem Anteil von 31% an den gesamten Emissionen (ohne LULUCF; vgl. Table A.I-1 in Umweltbundesamt, 2020a),

      Der Verkehr hat einen Anteil von 31% an den gesamten Emissionen in Österreich.

    1. CO2-Emissionen von neu zugelassenen PKWs in Österreich

    2. In den letzten Jahren konnten die Verbräuche und damit die CO2-Emissionen durch technische Weiterentwicklungen, vor allem durch die voranschreitende Elektrifizierung und das Downsizing der Antriebe, reduziert werden. Diese Verbrauchsvorteile wurden durch den Trend zu leistungsstärkeren und schwereren Fahrzeugen teilweise kom-pensiert: So hat etwa die durchschnittliche Motorleistung bei neu zugelassenen Dieselfahr-zeugen von 2000 bis 2018um rd.44%zugenommen und ist 2018auf 108kW gestiegen

      Die Emissionen pro km steigen weiter an. Geringfügige Steigerungen der Effizienz werden dadurch aufgefressen, dass immer stärkere Autos gekauft werden. Die durchschnittliche Motorleistung bei neuzugelassenen Dieselfahrzeugen hat von 2000 bis 2018 um 44% zugenommen.

    1. Die wichtigsten Verursacher von Treibhausgas-Emissionen (ohneEmissions-handel) waren 2018die Sektoren Verkehr (47,3%),Landwirtschaft (16,2%),Ge-bäude (15,6%)sowie Energie und Industrie (11,6%).

      2018 betrug der Anteil des Verkehrs an den in Österreich verursachten Treibhausgasemissionen 47,3 %.

    1. Die österreichischen CO2-Emissionen sind 2019 das fünfte Jahr in Folge gestiegen statt gesunken. Sie betragen rund 24. Millionen Tonnen. Sie liegen deutlich über dem im Klimaschutzgesetz vorgesehenen Ziel (21,8 Mill. Tonnen). Es wurden 2,7 Milliarden Liter mehr getankt als 2018.

    1. loss of Silesia

      Conquered from Maria Theresa during the War of Austrian Succession in violation of the Pragmatic Sanction of 1713, to which Frederick was a signatory.

      In many ways, this is seen as an example of Realpolitik, in which a nation's strategic strength is the determining factor in how it conducts policy (rather than promises or a sense of honour). This is a concept that will become increasingly important in Prussian policy into the 19th century, under Bismarck.

  2. Aug 2020
  3. Jun 2020
  4. Apr 2020
  5. Oct 2017
    1. In South Tyrol, which belonged to neighboring Austria prior to the First World War and still feels strongly connected to German-speaking culture despite now being party of Italy, local parties have so far also failed to transform the widespread wish for independence into a powerful political movement.

      hmmm author "fail" to mention that South Tyrol have a large control over tax money collected from that region

  6. Aug 2013
    1. grundrechtlose und würdelose Bundesverfassung

      Im Verfassungsprovisorium der österreichischen Bundesverfassung wurde 1920 ein Grundrechtskatalog ausgespart. Dieser fehlt bis heute. Ebenso ist die Würde des Menschen und ihre Sicherstellung bis heute nicht in der Verfassung als Staatsziel deklariert.

    1. grundrechtlose und würdelose Bundesverfassung

      Im Verfassungsprovisorium der österreichischen Bundesverfassung wurde 1920 ein Grundrechtskatalog ausgespart. Dieser fehlt bis heute. Ebenso ist die Würde des Menschen und ihre Sicherstellung bis heute nicht in der Verfassung als Staatsziel deklariert.