5 Matching Annotations
  1. Jan 2022
    1. moviepilot.de 6,5/10

      Miles Kendig (Walter Matthau) ist CIA-Agent und ein alter Hase in seinem Beruf. Er versteht etwas von seinem Job und schafft es so etwa, auf dem Oktoberfest einen sowjetischen Spionagering hochgehen zu lassen. Doch anstatt ihn mit einer Beförderung zu belohnen, entlässt ihn sein cholerischer Chef endgültig aus dem Dienst. Kendig macht seinem Ärger Luft, indem er seiner Geliebten Isobel (Glenda Jackson) einen Besuch in Salzburg abstattet. Dort trifft er auf den sowjetischen Agenten Yaskov (Herbert Lom), welcher ihn dazu überredet, seine Biografie zu schreiben. Kendig willigt ein und sendet jedes Kapitel sowohl an seinen ehemaligen Chef, als auch an den KGB. Schnell werden zwei CIA-Agenten ausgesendet, um den Fahnenflüchtigen zu finden, doch mit der Cleverness Kendigs hat niemand gerechnet…filmstarts.de

  2. Apr 2021
  3. Oct 2017
  4. Jun 2017
  5. Jun 2016
    1. As Katzen (1980, p. 191) notes in heranalysis of early volumes of thePhilosophical Transac-tions:. . . no attempt is made to give prominence to the author ofthe article . . . there is generally no reference at all to theauthor in the heading that signals a new communication. Ifthe author is referred to in the title, it is likely to be in anoblique form . . . we are at the threshold between anony-mous and eponymous authorship

      Study of authorship in Philosophical transactions