27 Matching Annotations
  1. Last 7 days
    1. Michel Forst, UN-Berichterstatter zur Aarhus-Konvention, hat die europäischen Regierungen aufgefordert, Klima-Aktivist:innen zu unterstützen statt sie zu kriminalisieren. Die zunehmende Repression gefährde das Erreichen der Pariser Klimaziele und Demokratie und Menschenrechte in Europa. Forst erwartet, dass Protest und direkte Aktion zunehmen, weil die aktuelle Politik vieler europäischer Regierungen die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu globaler Erhitzung, Biodiversitätsverlust und Umweltverschmutzung nicht respektiert. https://www.theguardian.com/environment/2024/feb/28/european-nations-must-end-repression-of-peaceful-climate-protest-says-un-expert

      Positionspapier von Michel Forst: https://unece.org/sites/default/files/2024-02/UNSR_EnvDefenders_Aarhus_Position_Paper_Civil_Disobedience_EN.pdf

  2. Feb 2024
  3. Jan 2024
  4. Dec 2023
  5. Nov 2023
    1. In den Niederlanden wird mit einem Wahlsieg von Parteien gerechnet, die für klimapolitischen Stillstand oder Rückschritt stehen. Die taz beschreibt den Stand der Auseinandersetzungen. Hervorgehoben wird die Stärke der Klimabewegung und die Klimarechtssprechung. Für die meisten Wähler:innen sei Klimapolitik nicht von Verteilungs- und Gerechtigkeitsfragen zu trennen.https://taz.de/Wahlen-in-den-Niederlanden/!5971214/

  6. Oct 2023
    1. Die Bewegung gegen die Autobahn A69, zu der auch Extinction Rebellion gehört, organisiert in einem Ort namens La Crémade eine ZAD (Zone à défendre, zu verteidigende Gebiet). Dazu wurden für den Autobahnbau bereits enteignete Gebäude besetzt, obwohl die Exekutive die Dächer beseitigt und großflächig Mist verstreut hatte, um die Aktivist:innen abzuschrecken. Die Exekutive vertrieb die Protestierenden gewaltsam. Reportage in der Libération. https://www.liberation.fr/environnement/a69-les-gendarmes-mobiles-tentent-de-demanteler-la-zad-des-opposants-20231022_YHXQJTFNOBAMBESFWFPXBWSG7Y/

  7. Jun 2023
  8. Jan 2023
    1. Interview mit der französischen Philosophin Corine Pelluchon. Sie hält einen neuen, ökologischen existentialismus für möglich, der auf die Erfahrung der eco-anxiety antwortet. Sie sieht in extinction Rebellion aber auch in Veganismus Zeichen einer grundsätzlichen gesellschaftlichen Neuorientierung.

  9. Nov 2021
  10. Aug 2021
    1. This is only one example of how we are actively conspiring to bring about climate breakdown. Look at government policies around the world and you will see that we are on course to heat the planet to 3°C by the end of this century. Little of what we love could remain in this future world.

      James Dyke ist einer der Autoren, durch die ich erfasst habe, das Extinction Rebellion eine Antwort auf eine Bedrohung ist, die es in dieser Form noch nie gegeben hat. (Die Klimakrise als Tragödie—zwei Essays – Lost and Found).

  11. Jun 2021
  12. May 2021
  13. Apr 2021
    1. Affinity groups, as they’re often called within the study of social movements, have been a common feature of grassroots political organising in recent years. “We have seen this developing over time, in many contemporary movements – where people are valued for their expertise and what they can bring within the larger movement,” says Bart Cammaerts, a professor of politics and communication at the London School of Economics.
    2. For XR itself, the model seems to have worked, if anything from a numerical standpoint. As academics Douglas McAdams and Ronnelle Paulsenfound in 1993, knowing someone who is involved in social movements is one of the strongest predictors of recruitment into that same movement.
  14. Jan 2021
  15. Nov 2020
    1. Net zero by 2025 is not physically impossible. There is no real barrier to deploying the technology required or to achieving the necessary changes in behaviour. But to achieve this, it is not a question of physical possibility but rather whether you believe it is possible to change the economic structure and political decision making of the UK (and EU and world) overnight to allow us to deploy all possible solutions over the next five years.
    1. Netto-Null-Ziel müsste also hier schon Ende 2028 oder sogar Ende 2025 erreicht werden. Das entspricht der Forderung der noch recht jungen Umweltbewegung Extinction Rebellion, die im Frühjahr durch spektakuläre Straßenblockaden in London weltweit bekannt geworden ist. „Wenn man 1,5 Grad mit einer Zwei-Drittel-Wahrscheinlichkeit erreichen will und die Feedbackmechanismen des Erdsystems und die größere Verantwortung von Industrieländern berücksichtigt, dann ist das die logische Konsequenz“, sagt Klimaforscher Rogelj.
    1. Our work clearly demonstrates that we already have the tools and technology needed to efficiently power the UK with 100% renewable energy, to feed ourselves sustainably and so to play our part in leaving a safe and habitable climate for our children and future generations.
  16. Oct 2020
  17. Sep 2020
  18. Aug 2020