2 Matching Annotations
  1. Feb 2021
    1. Die Dokumentation erhielt die Auszeichnung als „Bester Wissenschaftsfilm“ beim Internationalen Green Screen Naturfilmfestival in Eckernförde 2020. Die Einschätzung der internationalen Jury des Green Screen Festivals in der Laudatio zum Film: „Er zeigt anhand anschaulicher Einzelschicksale und verstörender Bilder die Auswirkungen des Klimawandels auf Rentierhirten und die Natur Sibiriens, ohne den globalen Bezug aus den Augen zu verlieren." Außerdem gewann der Film 2020 beim „Jackson Wild Festival“ in der Kategorie „Best Changing Planet Film - Long Form“.

      Ein differenzierter und bedrückender Film über die Folgen der globalen Erhitzung in Sibirien. Zwei Zitate: "In Sibirien wurde die Büchse der Pandora geöffnet." Und: "Die Nenzen stehen schon jetzt vor einer Entscheidung, die den Verursachern des Klimawandels noch erspart bleibt, der zwischen zwei Übeln. In ihrem Fall: Sollen ihre Rentiere verhungern oder erfrieren?"

  2. Apr 2020