36 Matching Annotations
  1. May 2024
    1. Ils montraient combien ce stéréotype se nourrit d’une confusion entre l’écran (le support), l’image (le contenu) et le spectacle (la pratique). Si fascination il y a, et si l’écran y joue un rôle, c’est bien l’activité qu’il contribue à instrumenter qui doit être interrogée.
  2. Mar 2024
    1. 8:30 "die regierung hat die nähe zur realität verloren"<br /> haha. was ist mit der "realität" dass 95% aller menschen sterben müssen? georgia guidestones?<br /> oder ist euch das zu real? wären das bad news für euere controlled opposition?

    2. 8:00 "geld verschenken spaltet die gesellschaft" -- naja, genau das ist doch das ziel...<br /> lächerlich wie diese bewusste absicht hier als dumm oder fahrlässig angenommen wird<br /> mit sklavenmoral ("assume good faith") kommst da nicht weiter

    3. 2:30 "wir zivilisten sind unschuldig"<br /> haha, nein. jeder ist schuld an pazifismus, übervölkerung, rohstoffmangel.<br /> passiver widerstand ist zu wenig

    4. 2:15 "die regierung soll das volk schützen" -- das volk wird ausgetauscht. now what?<br /> der einzige rückweg wäre blutige revolution, und millionenfache abschiebung,<br /> aber wir alle wissen, das wird nie passieren. es gibt keinen rückweg. (rückweg zu was genau?<br /> zum ach so tollen industrie zeitalter? das ist vorbei, aber boomer peilen das nicht.)

    5. 0:30 "wir sind wirklich für die leute da"<br /> haha nein, ihr produziert nur heisse luft, falsche hoffnungen und falsche ängste<br /> aber viel glück bei stromausfall und bürgerkrieg<br /> dass spambots hier die comments fluten mit "die AFD wird uns retten" das stört auch auch nicht

    1. le conseil scientifique est divisé ou même je dirais assez opposé à cette 00:32:00 question du redoublement sur la base de résultats scientifiques qui montre avec des méthodes vous savez d'économies qui sont extrêmement intéressantes on peut regarder des des pays où il y a un seuil pour redoubler qui est très précis et 00:32:13 donc il y a des élèves qui sont juste au-dessus du seuil des élèves qui sont juste en dessous du seuil et en regardant l'effet de cette discontinuité alors que le niveau des élèves lui est continu on peut regarder les conséquences du redoublement et les conséquences sont malheureusement pour 00:32:25 les élèves qu' subissent pas forcément positive du tout elles peuvent être positives au court terme au mieux alors que c'est très coûteux mais sur le long terme elles sont souvent négatives et notamment en terme d'abandon de d'échec 00:32:37 scolaire parce que évidemment les élèves ont un an de plus et quand ils arrivent un peu plus tard et bien ils ont plus de chance d'abandonner l'école donc il y a un risque sérieux du redoublement alors notre document de la mission est assez nuancé sur ce point mais peut-être pas 00:32:50 encore assez pour certains membres du conseil scientifique
    2. il est très clair que la priorité ça doit être d'aider les élèves d'apporter le maximum de soutien aux élèves quand ils en ont besoin 00:33:01 d'anticiper sur le fait qu'ils ont ils risquent de ne pas passer par exemple l'examen du brevet de leur apporter du soutien pendant l'année de leur réapporter du soutien pendant l'été et le la mission détail he tous les mécanismes qui sont possibles dans ce 00:33:14 domaine et le redoublement ne doit vraiment être qu'en dernière extrémité on a discuté beaucoup au conseil scientifique on est rediscutera on aura une séance plinière là-dessus le 23 janvier sur le fait qu'un système qui n'a aucun redoublement n sans doute pas 00:33:27 bon non plus parce que évidemment il y a une perte de motivation ou de travail des élèves probablement mais néanmoins pour un élève individuel le fait de redoubler c'est quand même une sanction et c'est probablement une difficulté supplémentaire dans son parcours solaire
    3. et je termine là-dessus il faut penser aux élèves avec handicap c'est très important il y en a beaucoup il y en a plus qu'on le pense et pour les élèves avec handicap il est souvent recommandé de redoubler alors 00:33:51 que ces élèves pourraient passer sur le plan intellectuel à la classe suivante en bénéficiant de dispositifs adaptés comme l'utilisation d'un clavier par exemple pour les élèves qui sont dyspraxiques donc il faut vraiment penser avec une très grande attention à 00:34:04 la personne de chaque élève et envisager le redoublement comme une dernière extrémité c'est ce qui a été discuté dans notre groupe
  3. Feb 2024
    1. 12:33 verlogenheit, grüne, "keine waffen in kriegsgebiete" tja... ein vorteil der AFD ist, dass sie noch nie "an der macht" war<br /> sonst würde man schnell sehen: politiker haben überhaupt nichts zu entscheiden,<br /> und nur als opposition ohne macht kann man über idealismus reden, aber nichts machen.<br /> deswegen werden die grünen auch nie cannabis legalisieren, weil big pharma sagt nein.<br /> geld regiert die welt. wer zahlt schafft an. wir haben schon länst eine weltregierung, die UN

  4. Jan 2024
    1. Jochen Kopp, Jürgen Elsässer und noch ein paar andere verdienen sehr gut daran.

      wenn geld euer einziges "argument" ist dann...<br /> danke, dass ihr "uns" in allen anderen punkten "recht" gebt : )

      dass "big pharma" milliardenfach geld verdient an den chemischen waffen die sie produziert...?<br /> das ist wohl "nur whataboutism" und wer weisse kittel trägt und grinst, der muss gut sein, ne?<br /> wie war das, die grünen wollten cannabis legalisieren? oder hat "big pharma" doch "veto" gesagt?

      aber spoiler: ich bin einzelgänger, autonom, und alle gruppen und promis sind mir grundsätzlich suspekt.<br /> weil "traukeinempromi". weil in der öffentlichkeit gibts nur "controlled opposition".<br /> die wenigen echten radikalos die ich interessant finde, sitzen im knast oder bleiben leise...

      deswegen: ihr kämpft die ganze zeit nur gegen irgendwelche strohmänner (low hanging fruits)<br /> aber "echte gegner" sind schwer zu finden, auch auf den wohlfühl-"demos"...

      dass es hier im forum politische zensur gibt, das stört euch wohl auch nicht?<br /> ist ja nicht euere meinung die zensiert wird...<br /> mir egal, es gibt ja genug andere seiten wie annas-archive.org

      "was ist mit der realness? alle nur noch wellness..."

    1. deine website ist ein trauriger witz : /

      schonmal was gehört von "zensurresistent"?

      iss nur ne frage der zeit, bis die bullen deine domain abschalten

      wie bei...

      torrent.to https://www.digitaltrends.com/web/germany-sentences-torrent-site-owner-to-3-years-in-jail/

      spickmich.de https://de.wikipedia.org/wiki/Spickmich

      lernsieg.at https://www.w24.at/News/2019/11/Umstrittene-Lernsieg-App-wieder-offline

      rarbg.to https://de.wikipedia.org/wiki/RARBG

      didw*.onion https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland_im_Deep_Web

      https://tarnkappe.info/artikel/it-sicherheit/neues-deepweb-forum-germania-will-didw-3-beerben-261558.html

      oder... die zensurliste ist lang, und wird jeden tag länger

      https://tarnkappe.info/artikel/szene/warez/piraterie-bekaempfung-nimmt-zu-gerichte-setzen-neue-massstaebe-286932.html

      https://tarnkappe.info/artikel/szene/warez/ace-riesige-liste-von-piraterieseiten-zur-schliessung-im-jahr-2024-285883.html

      https://www.anonymousnews.org/international/die-bruesseler-zensur-krake/

      auch telegram ist zu zentral, wir brauchen eher was wie ssb (secure scuttlebutt), gittorrent, zeronet, berty, briar, sneakernet, ... also "offline first", was auch innem ad-hoch bluetooth/wlan p2p netzwerk funktioniert... dann braucht man schon nen stromausfall (oder ne EMP) um das system zu blockieren

      remember, china ist das vorbild für die NWO, also die gleiche aggressive internet-zensur wird auch hier kommen, völlig egal mit welcher "begründung", polizeigewalt braucht keine gründe, und wenn irgendwelche richter 5 jahre später sagen "das war eigentlich doch legal" dann hilft das auch nix

  5. Dec 2023
    1. ICH WÄHLE AFD | Change my Mind

      AFD ist controlled opposition.

      wähl lieber meine partei: rechtsextrem anonym. unser erstes ziel ist dass unsere partei verboten wird. unser zweites ziel ist eine militärdiktatur der wahrheit. also sowas wie graue wölfe, aber ohne religion, weil die einzige wahrheit ist nihilismus = alles wird sterben.

    1. benesch auf seinem "es ist kompliziert" trip...<br /> wir haben also eine "controlled opposition" (AFD) (no surprise)<br /> und ein "controlled regime" (SPD/FDP/Grüne/CDU/Linke/...) (no surprise)<br /> also deutschland ist nur eine kolonie (ein vasall) von irgendwem (no surprise)

      whatabout die aggressive NATO ost-erweiterung?<br /> sind da auch "die russen" schuld?<br /> oder ist das auch "nur ein talking point" von irgendwem?

      eine illusion ist ja dass "der steuerzahler" irgendwas entscheiden darf.<br /> das sieht so aus, als wäre die regierung "von unten" finanziert<br /> (aktuell: bauernproteste gegen dieselsteuer und KFZ-steuer auf landmaschinen)<br /> aber es gibt trotzdem immer einfluss "von oben"<br /> also von banken (verniedlicht als "die windmühlen von zion")<br /> die der regierung kredite geben (solange die regierung brav ist)<br /> von geld das die bank aus dem nichts schöpft, ohne gegenwert, also "falschgeld"

      der film "leave the world behind (2023)" will uns erzählen: "no one is in control."<br /> ich teile eher die ansicht von catherine austin fitts:<br /> es gibt einen "mister global" (also eine "weltregierung") (praktisch die UN)<br /> die schon längst alle nationalstaaten unter kontrolle hat<br /> und nur für die öffentlichkeit spielt man das theaterstück "nation gegen nation"<br /> so wie man innerhalb der nationalstaaten das theaterstück "gewaltenteilung" spielt<br /> aber unterm strich ist es alles die gleiche mafia<br /> aber das versteht man auch erst dann.<br /> wenn man sich mal anlegt mit bullen, staatsanwälten, richtern, gutachtern, jugendamt, ...<br /> solange man diese "autoritäten" nicht provoziert, sieht es aus wie "heile welt"

      benesch hat auch diesen "wissen ist macht" vibe, aber das stimmt einfach nicht,<br /> und ist höchstens eine ablenkung, wenn man selber keine lösung hat...<br /> yuri bezmenov würde sagen: "only when the military boot crushes his balls,<br /> then he will understand... but not before, that is the tragedy of demoralization."

      ich darf meine fresse aufreissen, weil ich hab auch nen lösungsvorschlag:<br /> pallas. wer sind meine freunde. gruppenaufbau nach persönlichkeitstyp.<br /> github com milahu alchi<br /> der staatsanwalt sagt, mein buch ist "volksverhetzung"... die drohungen werden lauter

      das studieren von "geopolitik" scheitert einfach daran,<br /> dass diese probleme so groß sind, und so weit weg sind, dass man gefangen ist in passivität.<br /> deswegen mein "bottom up" ansatz: gruppenaufbau nach persönlichkeitstyp.<br /> und wenn der funktioniert, dann kommt die revolution von selber...

  6. Nov 2023
    1. zusamenfassung: potenzielle revolutionsführer werden vom system rekrutiert als controlled opposition.<br /> der "verrat gegen das eigene volk" liegt darin, dass die großen ziele aufgegeben werden (große ziele wie revolution), und dass nur kleine ziele verfolgt werden (kleine ziele wie musik verkaufen oder drogen verkaufen). "einen vertrag mit blut unterschreiben" heisst: diese bindung gilt für das ganze leben, und fehler werden mit dem tod bestraft (fehler wie verrat, ketzerei, whistleblowing). genau das ist auch mein vorwurf an die ganzen sogenannten "gangster": statt ihr naturtalent zu nutzen und eine blutige revolution zu führen gegen das scheiss system, lassen diese leute sich kaufen und korrumpieren, und verschwenden ihr potenzial als "künstler" oder als drogenticker...

  7. Oct 2023
    1. je länger ich drüber nachdenke, desto mehr hasse ich alle leute, die irgendwie mit drogen zu tun haben.

      ich meine, klar, legalize all drugs, legalize all guns, fuck the police, ja ja, bla bla. ich war selber auch schon 3 jahre im knast wegen cannabis-anbau in bayern, also erzähl mir was neues.

      das problem ist, drogen ticken ist controlled opposition. euer scheinbarer "gangster" lifestyle ist zeitverschwendung.

      die leute, die eine blutige revolution führen sollten gegen dieses scheiss system, die sind beschäftigt mit scheisse verkaufen, weil die brauchen das geld... shekel shekel rules the world...

      und dann? schwuler normalo lifestyle, also frau ficken, kinder kriegen, sesshaft werden, sich erpressbar machen vom jugendamt, am schluss auch noch steuern zahlen, weil "liebe deine feinde".

      zeitverschwendung. potenzialverschwendung.

      ihr wollt das system ficken, aber bleibt hängen auf diesem kindischen pseudo-rebellen trip?

      wird zeit dass die taliban übernimmt... mal sehn wie weit die kommen, bevor auch die wieder den schwanz vom system lutschen

    1. lustig. schon bald (diesen winter? nächsten winter?) wird die mehrheit verhungern und erfrieren,<br /> und die sogenannte "opposition" beschäftigt sich mit kleinscheiss.

      wir brauchen viel mehr extremismus und viel mehr radikale lösungen (selbstversorgung...),<br /> und nicht diese schwule weichgespülte "wir sind was besseres" gelaber.

      die AFD hat jeden tag angst vor parteiverbot,<br /> also werden so "radikale typen" wie ich von anfang an rausselektiert.

      dabei sollten so "radikale typen" wie ich eine blutige revolution (einen militärputsch) führen,<br /> und die ganzen versager und verräter vom alten system an die wand stellen.

      aber auf revolution habt ihr gar keine lust, ihr wollt auch nur reformen, und noch mehr gesetze,<br /> aber es gibt keine politische lösung, weil das system ist radikal falsch, also nicht reformierbar.

      deswegen, für mich sind graue wölfe 1000 mal interessanter als die AFD.<br /> ich bin sowieso kein christ oder jude, aber auch kein moslem.<br /> einfach nur pragmatisch, ein echter "wissenschaftler", einer der wissen schafft.

      "Their evil designs run against nature." -- Kevin Alfred Strom

      (ich freu mich schon auf den prozess wegen "gefühlsverletzung", ich lach mich tot...)

  8. Sep 2023
    1. Periermenias Aristotelis

      Notes from event on 2023-09-07

      Used as part of the Carolingian educational program (rhetoric)

      As of 2023, it's the oldest codex manuscript in Philadelphia

      Formerly part of the (Thomas) Phillipps Collection (MSS Phillips appears on p1); see: https://en.wikipedia.org/wiki/Thomas_Phillipps

      There is some green highlighting on portions of the text

      contains some marginalia and interlineal notations

      Periermenias is the Greek title

      Underdotting of some of the letters is used to indicate deletion of the text (used like striking out text today)

      There are two sets of Carolingian script in the book, likely by different hands/times.

      Shows prick marks in parchment for drawing lines to write evenly.

      Has a few diagrams: squares of opposites (philosophy); color was added in XI C or possibly later

      folio 45 switch to newer MS copy to continue text

      Poem in last few lines with another text following it

      parchment is smaller in one section at the end.

      Another poem and then a letter to an abbott with a few pages in between (likely misbound) - quire of 12

      Book starts with grammar, then Boethius translation of Aristotle, and then a letter. This could be an example of the trivium put together purposely for pedagogy sake, though we're missing all of their intended purpose (it wasn't written down).

  9. Jun 2023
    1. Die FDP vertritt bekannte Positionen der Gegner wirksamen Klimaschutzes. Sie sind inspieriert von libertärer Propaganda, wie sie die Koch-Brüder und andere in den USA sehr wirkungsvoll betrieben haben. Besonders der FDP-Politiker Frank Schäffler, der mitentscheidend für die Blockade des deutschen Heizungsgesetzes war, gehört zu einem Netzwerk, das mit den US-Netzwerken zur Verhinderung von Klimaschutz kooperiert und ähnliche Finanziers hat. Christian Stöcker stellt die Hintergründe in diesem Spiegelartikel dar.

      https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klimaschutz-die-heimlichen-herrscher-der-fpd-kolumne-a-d0defee9-85ea-4cdb-adac-93e49e3539de

  10. May 2023
    1. habt ihr diese "petition" überhaupt gelesen?

      die petition ist NUR gegen zensur, aber dass die WHO beliebig notstände ausrufen darf, und dass die WHO beliebige forderungen stellen darf, ist egal.

      spoiler: menschen sind das virus. das problem ist die globale übervölkerung.

  11. Aug 2022
  12. Jun 2020
  13. May 2020
  14. Apr 2020
    1. This labor has always been visible in the same way that the people who do this labor have been: in plain sight but undervalued. If we pay attention to “invisible labor,” we see not a network of actors or artifacts but, rather, a chain: a supply chain, a blockchain, a chain of

      invisible labor - opposition to - refusal to see what's in plain sight - connected across time and space.

  15. Oct 2016
    1. Winter kept us warm

      the opposition of normal ideas associated with the months, this suggests disaster, things are not going as they should and the world is out of order

    2.    But there is no water

      desperation and reiteration of a need not met

    3. Tereu

      french for 'chant' this idea is constant throughout the long poem, a sort of coming together, call to action

    4. “That corpse you planted last year in your garden, “Has it begun to sprout? Will it bloom this year?

      these lines of dramatic dialogue insinuate many things, such as: death being serious and sad while at the same time being obscured and normal, the dialogue suggests several speakers, at least two and adds to the context of book 1. The last stanza opens with "unreal city" so to ask about a corpse planted in a garden is justifiable in regards to the current conditions

    1. Now notes of desperation have begunto overtake my hearing; now I comewhere mighty lamentation beats against me.

      This is a moment where Dante's focus on human sensibility is illuminated. Conflicting feelings overwhelm him because he is hearing the cries of the Lustful. An action commonly considered beautiful and attractive transformed into something disgusting due to the setting, and the fact that these cries are not from a single person you love. Dante often uses human sensibility, or the lack of human perception in this case, to express a heightened sense of feeling. These "notes of desperation" began to overpower his hearing and he reaches the point in his journey that lamentation hurts. Lamentation is simply the expression of such grief. Dante often uses water imagery to express feelings of aggression or disgust, and in this case, it works quite well because the opposing winds one hears when a storm is taking place is like the sea being beat with opposing winds. He too indirectly expresses the opposition of being in the presence sexuality and simultaneously feeling disgust.

  16. Feb 2014
    1. By contrast, any positive or negative effects that intellectual property rights have on the wider populace are diffused, and any individual member of the wider populace has little motive (and potentially insufficient means) to overco me the significant barriers to active political lobbying. As a result, the intrinsic trend is for intellectual INTELLECTUAL PROPERTY: POLICY FOR INNOVATION 11   property holders to actively lobby, largely unopposed, for greater rights protections. (Fisher, 1999, Sect. II. C.)

      Both positive and negative effects stemming from intellectual property rights to the wider populace are diffused, thus the wider populace has little motive to oppose changes to laws and policies that support intellectual property.

  17. Sep 2013
    1. I maintain also that if you compare me with those who profess54 to turn men to a life of temperance and justice, you will find that my teaching is more true and more profitable than theirs. For they exhort their followers to a kind of virtue and wisdom which is ignored by the rest of the world and is disputed among themselves; I, to a kind which is recognized by all. They, again, are satisfied if through the prestige of their names they can draw a number of pupils into their society; I, you will find, have never invited any person to follow me, but endeavor to persuade the whole state to pursue a policy from which the Athenians will become prosperous themselves, and at the same time deliver the rest of the Hellenes from their present ills.

      Works through a negative opposition here and several other places. What might we think of this style? What does it offer?