4 Matching Annotations
  1. May 2020
  2. Apr 2020
    1. Aufgrund dieser in der Festkörperphysik als „Frustration“ bezeichneten Erkenntnis führt eine vom Tetraeder ausgehende dichte Kugelpackung nicht zu einem immer größer werdenden Ikosaeder, sondern zu einem sog. Kubooktaeder, d. h. einem Polyeder, dessen Oberfläche aus acht gleichseitigen Dreiecken und sechs Quadraten besteht.