129 Matching Annotations
  1. Jun 2024
  2. May 2024
    1. BP hat seine Ziele bei der Reduktion der Öl- und Gasförderung deutlich reduziert. 2030 will man 23-30% weniger produzieren als jetzt, statt wie in älteren Plänen 35-40%. Greenpeace führt die Kursänderung auf den Druck von Investoren und Regierungen zurück. https://www.bbc.com/news/business-64544110

    1. Shell plant nicht mehr, seine Öl-Produktion bis 2030 wenigstens um 1-2% pro Jahr zu reduzieren. Zwischen 2023 und 2035 will die Firma jährlich 40 Milliarden Dollar in die Öl-und Gasproduktion und 10-15 Milliarden in „Low-Carbon“-Produkte investieren. Die Ölproduktion soll bis 2030 stabil bleiben, die Gasproduktion ansteigen. Shell beruft sich auch darauf, dass man 2021 die Anteile an einem Projekt im Permian Basin verkauft und damit die Ölproduktion früher als geplant bereits gedrosselt habe. https://www.theguardian.com/business/2023/jun/14/shell-drops-target-to-cut-oil-production-as-ceo-guns-for-higher-profits

    1. Die CDU äußert sich in ihrem neuen Grundsatzprogramm klimapolitisch nur sehr vage. Sie setzt auf Kernkraft, Kernfusion und "Technologieoffenheit." Sie will die globale Erhitzung marktwirtschaftlich stoppen, spricht sich aber gleichzeitig für niedrige Energiepreise aus. Diskussion des Programms im Podcast "Das Klima-Update" https://taz.de/Podcast-klima-update/!6009645/

  3. Apr 2024
    1. "darf er hoffen? - natürlich darf er hoffen! solange er lebt, und sogar noch länger.<br /> denn sie wissen ja, die hoffnung stirbt immer zuletzt!"<br /> -- das leben der anderen<br /> https://www.youtube.com/watch?v=qeTSVojJxyc

  4. Mar 2024
    1. 54:22 erdgas, wasserstoff, ... echte alternativen zu fossilen brennstoffen = post peak oil fuels<br /> Holzgas für Strom, Kraftstoffe und Erdgasersatz<br /> (Wien, 14.12.2020) – Mit seiner neuen Publikation „Holzgas“ widmet sich der Österreichische Biomasse-Verband einer Technologie, deren Anfänge bis auf das Jahr 1786 zurückgehen: die Holzvergasung. Die Methode wurde zwar schon vor mehr als 200 Jahren erfunden, doch wurde sie ab Beginn dieses Jahrhunderts von innovativen österreichischen und deutschen Unternehmen nochmals maßgeblich vorangetrieben. Lag der Fokus dabei zunächst auf Strom und Wärme, gehört inzwischen auch die Produktion von Wasserstoff, Synthetischem Erdgas (SNG), Diesel oder Kerosin zu den vielfältigen Anwendungen. Die Holzvergasung stellt somit eine bedeutende Weiterentwicklung der Bioenergienutzung und einen wesentlichen Bestandteil der Bioökonomie dar.<br /> https://www.biomasseverband.at/holzgas-fuer-strom-kraftstoffe-und-erdgasersatz/

    1. 7:18 "der islam hat ihm das gefühl gegeben, auf der gewinner-seite zu stehen"<br /> naja, spiegel-konsumenten holen sich diese gefühl beim spiegel...<br /> problem pazifismus: jeder fühlt sich im recht, aber es gibt keinen kampf, also keinen vergleich

    1. Das Climate Change Center Austria (CCCA) hat eine Liste mit 600 schnell umsetzbaren Vorschlägen erstellt, die in den Nationalen Klima- und Energieplan Österreichs aufgenommen werden können, um das Erreichen der EU-Klimaziele sicherzustellen. Dazu gehören strengere Tempolimits. In dem Bericht des CCCA werden Vorschläge bewertet, die im Rahmen einer Konsultationsprozesses beim Umweltministerium eingereicht wurden. https://www.derstandard.at/story/3000000209427/kein-gratisparken-tempo-100-was-dem-klima-laut-experten-am-meisten-hilft

      CCCA-Bewertung: https://ccca.ac.at/fileadmin/00_DokumenteHauptmenue/02_Klimawissen/RefNEKP/Bericht/NEKP_Wissenschaftliche_Bewertung_der_Massnahmen_der_Stellungnahmen_Februar2024.pdf

  5. Feb 2024
    1. das killer argument ist das paradox der toleranz:<br /> ist doch geil wenn man menschen die man hasst von der demo abschieben kann.

    1. Die Europäische Volkspartei wird Ursula von der Leyen wieder für die Präsidentschaft der EU-Kommission nominieren. Von der Leyen ist aber zu einer sehr deutlichen Kursskorrektur gezwungen. Wirtschaftswachstum soll statt Klimaschutz im Vordergrund stehen. Das Handelsblatt erläutert die Hintergründe der Kandidatur. Der Verzicht auf Maßnahmen zu Klima- und Biodiversitätsschutz in der Landwirtschaft diente von der Leyen offenbar dazu, sich die Unterstützung des Agrarsektors zu sichern. https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/zweite-amtszeit-fuer-eu-kommissionschefin-warum-die-cdu-an-ihrer-gruenen-kommissionschefin-festhaelt/100013966.html

    1. "bevor die AFD die verfassung abschafft, müssen wir die verfassung abschaffen" -- klingt doch logisch...<br /> die sind einfach voll hängen geblieben in ihrer opferrolle, und erfinden jeden tag neue strohmänner, neue false flag attacks, neue lügen... 9/11 ist quasi zum dauerzustand geworden<br /> aber die grundprobleme bleiben: pazifismus und übervölkerung

    1. By the time the OED project commenced, Europe already had majordictionaries under way or completed in German, French, Italian, Russian, andDutch, all of which were taking advantage of the new methodologies ofContinental philology. In Germany, the Brothers Grimm had begun theDeutsches Wörterbuch in 1838. In France, Émile Littré had begun theDictionnaire de la langue française in 1841 (a dictionary of post-1600French). In the Netherlands, Matthias de Vries had begun Woordenboek derNederlandsche Taal in 1852 (a dictionary of post-medieval Dutch).

      Oxford English Dictionary (1857 - )

  6. Jan 2024
    1. 12:30 diese "warnungen" (also unterbewusste anspielungen) und das stalking durch "security" leute sind auch ganz typisch für sozialisten. den leuten wird angst gemacht mit kontaktschuld: "der ist unser feind, und wenn du mit dem redest, dann bist du auch unser feind, und wir werden dich ausschließen aus unserer gesellschaft"<br /> da wird gespielt mit der "angst vor einsamkeit" mit der man auch schon kleine kinder erzieht: "sei brav, oder du musst alleine sein"<br /> gesellschaft gegen individuum = mehrheit gegen minderheit = sozialisten gegen individualisten = mitläufer gegen einzelgänger = "normale" gegen "verrückte" = soziale gegen antisoziale = altruisten gegen egoisten

    1. wie ein hexenprozess, wo von vorne herein fest steht "der ist böse, der muss weg, egal wie".<br /> auch lustig wie man den rechten immer "gehirnwäsche" und "umerziehung" unterstellt,<br /> so als ob die leute nicht von selber (freiwillig) drauf kommen könnten, dass die regierung scheisse ist.<br /> so als würde die AFD solche parolen vorbeten, und die follower würden das blind nachbeten, amen.<br /> dummheit und ignoranz und projektion ist halt auch eine naturkonstante...

      yuri bezmenov, ideologische subversion:

      Der Kontakt mit wahren Informationen spielt keine Rolle mehr.<br /> Ein Mensch, der demoralisiert ist, ist nicht in der Lage, wahre Informationen zu bewerten.<br /> Die Fakten sagen ihm nichts.<br /> Selbst wenn ich ihn mit Informationen überhäufe,<br /> mit authentischen Beweisen, mit Dokumenten, mit Bildern.<br /> Selbst wenn ich ihn mit Gewalt in die Sowjetunion bringe, und ihm ein Konzentrationslager zeige,<br /> er wird sich weigern, es zu glauben, bis er einen Tritt in seinen fetten Hintern bekommt.<br /> Wenn der Militärstiefel seine Eier zerquetscht, dann wird er es verstehen, aber nicht vorher.<br /> Das ist das Tragische an der Situation der Demoralisierung.

    1. Einer Analye des Handelsblatt Research Institute zufolge sind 1,1 Billionen Euro Investitionen in die Infrastruktur nötig um in Deutschland bis 2045 klimaneutralität zu erreichen. Dieser Betrag ist 65 mal so groß wie die haushaltslücke, die nach dem aktuellen Urteil des Bundesverfassungsgerichts gefüllt werden muss. Die Analyse stützt sich auf vorhandene Studien die unter anderem massive Investitionen in Gaskraftwerke fordern. https://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/energiewende-das-billionenprojekt-so-teuer-ist-die-infrastruktur-der-zukunft/100002597.html

    1. Laut Agora Energiewende ist der CO2-Ausstoß in Deutschland 2023 um 73 Millionen Tonnen auf insgesamt 673 Millionen Tonnen gesunken, den niedrigsten Stand seit den 50er Jahren. Allerdings gehen nur 15% dieses Rückgangs auf dauerhafte Einsparungen zurück. Der Ausbau der Solarenergie entspricht den Zielen der Bundesregierung und der EU, der Ausbau der Windenergie bleibt weiterhin dahinter zurück. Gebäude und Verkehr imitieren weiterhin deutlich mehr, als sie es laut bisherigem Klimaschutzgesetz dürfen. https://taz.de/Studie-zu-CO-Emissionen/!5983584/

      Studie: https://www.agora-energiewende.de/publikationen/die-energiewende-in-deutschland-stand-der-dinge-2023

  7. Dec 2023
    1. ICH WÄHLE AFD | Change my Mind

      AFD ist controlled opposition.

      wähl lieber meine partei: rechtsextrem anonym. unser erstes ziel ist dass unsere partei verboten wird. unser zweites ziel ist eine militärdiktatur der wahrheit. also sowas wie graue wölfe, aber ohne religion, weil die einzige wahrheit ist nihilismus = alles wird sterben.

    1. Brian Stephenson@bstephen2·Aug 4, 2020Interesting to see this database, which I had read about. In the UK a #chess study enthusiast called Richard Harman built up a collection of endgame studies on index cards, indexed by material and features. He was regularly consulted by judges for 'anticipations' of new studies.1Brian Stephenson@bstephen2·Aug 4, 2020Richard died in 1986 and his Harman Database is now in my house. I kept it up-to-date for a few years but it was superseded many years ago by Harold van der Heijden's electronic database.1Brian Stephenson@bstephen2·Aug 4, 2020Card indices of #ChessProblem s exist around the World. The White-Hume Collection was split up years ago but some of it still exists. The Albrecht Collection in Germany is now on computer database and kept by Udo Degener.
  8. Nov 2023
    1. Sander Van Der Leeuw

      Arizona State University

      Research Interests

      Professor van der Leeuw is an archeologist and historian by training, specializing in the long-term impacts of human activity on the landscape. He is recognized as a pioneer in the application of the complex adaptive systems approach to socio-environmental challenges, and in this context has studied ancient technologies, ancient and modern man-land relationships, and innovation. A native of Holland who speaks five languages, van der Leeuw has done archaeological fieldwork in Syria, Holland, and France, and conducted ethno-archaeological studies in the Near East, the Philippines and Mexico. In the 1990's he coordinated for the European Union a series of interdisciplinary research projects on socio-natural interactions and modern environmental problems. This work spans all the countries along the northern Mediterranean rim, and used the complex adaptive systems approach to improve understanding of these interactions and their impact on sustainability– the first of its kind. In the 2000's he co-directed an (equally EU-funded) project on invention and innovation from a Complex Adaptive Systems perspective. For both these projects, he was awared the 2012 UNEP "Champion of the Earth" award.

      His current research interests are in the development of Global Systems Science, the study of the relationship between sustainability and innovation, the long-term evolution of human information processing and the application of transdisciplinarity to research.

      His field specializations include: Archaeology, Ceramic Technology, Complex Systems Theory, Ethnoarchaeology, Human-Environment Interaction, Identity and Differentiation, Land Use, Modeling and Simulation, Urban Origins and Dynamics

  9. Oct 2023
    1. „Alle AfDler gehören in die Gaskammer.“ – Bianca Deubel (LINKE) am 25.12.2018 Ein Verfahren wegen Volksverhetzung wurde im November 2021 ohne Auflagen eingestellt, weil Bianca Deubel nicht vorbestraft war und man ihren Satz einfach so verstehen wollte, „dass ein Besuch einer KZ-Gedenkstätte aus pädagogischen Gründen nahegelegt wird.“ „Ich freue mich schon, wenn ich auf ihrem Grab tanzen kann.“ – Bianca Deubel (LINKE) an Erika Steinbach am 25.12.2018 Für diesen zur selben Zeit geschriebenen Satz brauchte man dann nicht einmal mehr nach pädagogischen Gründen zu suchen – der fiel einfach unter den Tisch. Auf so viel Verständnis sollte Daniel Halemba allerdings nicht hoffen – als AfDler hat er schließlich sein Menschsein verwirkt. „Die AfD besteht aus Menschen, die ihr Menschsein verwirkt haben.“ – Pianist Igor Levit am 01.11.2015 Schließlich wird das von derselben Justiz, die Daniel Halemba verfolgt, bis heute nicht als Volksverhetzung gesehen.

      aah, der "gute" hass, de juute hass, der hass von oben

      erinnert an die hetze gegen impfgegner ("das sind volksschädlinge! wir brauchen impfzwang!")<br /> oder an die hetze von israel gegen palästina ("das sind tiere! wir brauchen bomben!")<br /> oder an die hetze gegen visegrad-staaten ("das sind nazis! die brauchen migranten!")<br /> oder an die hetze gegen kiffer ("das sind verrückte! die brauchen knast!")

      solche zitate sollte "irgendwer" sammeln, ähnlich wie https://www.afd.de/einzelfallticker/<br /> andererseits: zeitverschwendung, wir haben besseres zu tun als zitate sammeln...

      https://www.pi-news.net/2021/02/bianca-deubel-alle-afdler-gehoeren-in-die-gaskammer/<br /> "Bomber Harris, do it again" -- Antifa<br /> "Ich will Deutsche sterben sehen" -- Sarah Rambatz<br /> "We love Volkstod"<br /> "AFD ist ein Krebsgeschwür" -- Elmar Brok, CDU<br /> "AFDler sind Gesindel" -- Friedrich Merz, CDU<br /> "AFDler sind Pack", "AFD ist offen rassistische, völkische Gesellschaft", "AFDler sind rechtsradikale Menschenfeinde", "echte Nazis" -- Sigmar Gabriel, SPD<br /> "AFDler sind Vulgär-Rassisten", "AFDler sind eine Bande von Zynikern und geistigen Brandstiftern" -- Thomas Oppermann, SPD<br /> "AFDler sind giftiger Abschaum" -- Marco Wanderwitz, CDU<br /> "AFDler sind die Mischpocke" -- Cem Özdemir, Grüne, Moslem<br /> "AFDler gehört zurück in ihre Rattenlöcher" -- Raed Saleh, SPD, Moslem<br /> "AFDler sind rechte Rattenfänger" -- Markus Ulbig, CDU "AFDler sind Untermenschen", "AFDler sind Ratten" -- Matthias Zimmer, CDU<br /> "AFDler sollen am Galgen hängen", "CDUler sollen ins Gulag" -- Jonas Stickelbroeck, Grüne Jugend<br /> "das eine Prozent der Reichen sollten wir erschießen" -- Sandra Lust, Die Linke<br /> "ACAB", "All cops are bastards" -- Antifa<br /> "Eat the rich" -- Antifa<br /> "Black Lives Matter"<br /> "Afrika den Afrikanern"<br /> "Ungläubige Deutsche sind eine Köterrasse"<br /> (Vergewaltigung gegen Nicht-Moslems ist okay)<br /> "das Sterben vom deutschen Volk ist Volkssterben von seiner schönsten Seite"

      https://philosophia-perennis.com/2023/09/18/auf-dem-linken-auge-blind/<br /> "Vielleicht sollte man Sachsen einfach kontrolliert abbrennen lassen." -- Robert Schlick, die Grünen<br /> "Deutschland hat eine eklige weiße Mehrheitsgesellschaft." "Wir sollten alle Weißen aus Afrika rausfegen." -- Sarah-Lee Heinrich, Grüne Jugend<br /> "Bald ist Schluss mit dem lustigen Leben als Weißbrot." "Alle hoffen auf Besserung, auf ein Ende von Rassismus und Abschottungspolitik. Ich fürchte, dass das nicht kommt, solange Deutschland existiert. Das ist alles so verfestigt und in den regelhaften Strukturen fest verankert, das ist mit Reformen nicht zu lösen." -- Axel Steier, Flüchtlingshelfer

      https://www.unzensuriert.at/55273-allahu-akbar-die-stadt-gehoert-uns-radikale-islamisten-und-linksextreme-netzwerke-gegen-afd/<br /> "Die Stadt gehört uns" -- Moslem zu AFDler<br /> "Bullen sind faschistoide Schweine" -- Antifa<br /> "Kapitalismus muss zerstört werden" -- Antifa

      "Bildet Banden!" -- Antifa

      https://ansage.org/die-pantisano-gesinnungsmafia-bruederliches-hetzen-gegen-heteros-und-afd/<br /> "Du Hetero-Sau!" -- Alfonso Pantisano, Berlins Queer-Beauftragter<br /> "Mit AFDlern sollte man nicht reden." "Wenn die AFD Mal irgendwas sinnvolles vorschlägt, sollten wir es ablehnen." "Keine Zustimmung für gar nichts was von der AfD kommt." "Mit den Stimmen der AfD darfst Du niemals Politik betreiben, sonst machst Du Dich mitschuldig an ihrer rassistischen Politik." -- Luigi Pantisano, Die Linke, Antifa<br /> "Ich liebe und fördere den Volkstod." -- Christin Löchner, Die Linke, 20.01.2012<br /> "Enteignen ist hart, aber fair!" -- Lucy Redler, Die Linke, 11.03.2018<br /> "Dazu ist … eine zentrale Unterbringung für Neonazis notwendig." -- Tobias Himpenmacher, Die Linke, 08.10.2018<br /> "Hinter jedem AfDler im Anzug kann ein Nazi mit Waffe stehen, der schießt." -- Katja Kipping, Die Linke, 25.08.2019<br /> "Man sollte die Diskussion beginnen über ein Verbot der AfD, juristisch und politisch." -- Martina Renner, Die Linke, 08.12.2022<br /> "Die AfD ist die Partei der Verrohung." -- Martin Schirdewan, Die Linke, 27.06.2023

      aka: klassenjustiz, machtdemonstration, provokation, opfer auf rachefeldzug, chauvinismus, orthodoxie, pseudoobjektivismus, sklavenmoral<br /> https://knowyourmeme.com/memes/our-blessed-homeland-their-barbarous-wastes

    1. den Kampf gegen seine Speiseröhrenkrebserkrankung trotz (oder möglicherweise sogar wegen?) seiner Chemotherapie verloren

      also tod durch dummheit.

      stell dir vor, du willst aufklären gegen die böse pharmaindustrie,<br /> aber wenn du krebs hast, kriegst du angst,<br /> und gehst zurück zur pharmaindustrie, und heulst "bitte hilf mir"... opfer!

      gleiches gilt für den ach-so-schlauen Tim Kellner.

      wir müssen uns selber helfen. was ist so schwer daran?<br /> in der schule lernen wir nur lügen, und die meisten bleiben gefangen im system der lügen.<br /> weil sie lügen über alles (they lie about everything), deswegen ist das system "too big to fail".

      grundwissen:

      Cancer: The Forbidden Cures (2010) (Massimo Mazzucco)<br /> magnet:?xt=urn:btih:5cbbdb3812d5b041df391eb3a82ef94f13713bd1

      https://unbekoming.substack.com/p/cancer-the-forbidden-cures

      Edward Griffin - World Without Cancer. The Story of Vitamin B17<br /> https://libgen.rs/search.php?req=Edward+Griffin+World+Without+Cancer

      Feargus O’Connor Greenwood - 180 degrees. Unlearn the Lies you've been taught to believe<br /> https://libgen.rs/search.php?req=Greenwood+180+degrees+Unlearn+the+Lies

      John Taylor Gatto - Verdummt noch mal. Dumbing Us Down. Der unsichtbare Lehrplan. Was Kinder in der Schule wirklich lernen<br /> https://libgen.rs/search.php?req=John+Taylor+Gatto+-+Verdummt+noch+mal

      ... hundertfach ausdrucken, an schulen verteilen, und sich in den knast setzen wegen "volksverhetzung".<br /> viel spaß : D

    1. While exact numbers are not disclosed, such as battery capacity and how much Microsoft is willing to make available for grid interactivity, the company claims that, over the next couple of years, this move will remove about two million metric tons of carbon dioxide emissions that would otherwise be generated from Ireland’s National Grid.

      This is about an eighth of Microsoft's reported emissions in 2022, I think

    1. Furthermore, many markets grant Capacity Payments to eligible generators and interconnectors for being available to follow dispatch instructions, irrespective of actual generation. VICs would also be eligible to receive such payments but they should be directly to the VICO rather than any users. This allows users to bid without the influence of capacity payments and rewards the datacenters providing the VIC.

      Under this scenario, a grid operator would pay a datacentre to be prepared to switch off local physical load.

      The load would still be served through, albeit on a different grid or grid region where you didn't have the same strains on the electricity network.

  10. Sep 2023
    1. Die österreichische Gasbranche startet - offenbar in Kooperation mit der Industriellenvereinigung - eine PR-Initiative gegen das Erneuerbare-Wärme-Gesetz. Dabei wird das Narrativ der der Technologie-Offenheit verwendet und mit Hinweisen auf Biomethan und Wasserstoff für den Erhalt der Gasheizungen argumentiert. Unkritische Widergabe einer APA-Meldung im Standard. https://www.derstandard.at/story/3000000188226/erneuerbare-waerme-gesetz-laesst-gasbranche-zittern

    1. Wind and solar are, of course, intermittent, but battery costs too are plummeting, to the extent that they often underbid so-called peaking plants burning natural gas

      Where would I look to find public evidence of this?

  11. Aug 2023
    1. Diesen organizistischen Überlegungen über das ge-schichtliche Werden, das einem »verborgenen Plan«(Menke-Glückert) folgt, ordnete Warburg einen weiterenZettel zu, auf dem er sich eine Stelle aus Ernst Bern-heims Lehrbuch der Historischen Methode notiert, inder auf Wilhelm Wundt verwiesen wird, der darlegt, soexzerpiert Warburg, »daß historische AllgemeinvorgängeAnwendungen allgemeiner psychologischer Prinzipiensind, wie z. B. die Reaktion eine Anwendung des Principsder Kontrastverstärkung« ist.362

      Warburg definitely read Bernheim's Lehrbuch!!! He excerpted it! Though based on the footnote in the text, it may appear that his quotation was from the 1908 edition of Bernheim.

      Machine translation of the German:

      Warburg assigned another piece of paper to these organicistic considerations about historical development, which follows a »hidden plan« (Menke-Glückert), on which he noted a passage from Ernst Bernheim’s Lehrbuch der Historischen Method in which Wilhelm Wundt is referred to, who explains, as Warburg excerpts, »that historical general processes are applications of general psychological principles, such as e.g. B. the reaction is an application of the principle of "contrast enhancement".

      362 Z. 0 02/0 0 0411. Warburg zitier t Wundt, Logik. Eine Untersuchung der Principien der Erkenntnis und der Methode wissenschaf tlicher Forschung, Stuttgar t 1895, Bd. II/2, S. 413, aus Ernst Bernheim, Lehrbuch der Historischen Methode und der Geschichtsphilosophie. Mit Nachweis der wichtigsten Quellen und Hilfsmit tel zum Studium der Geschichte, Leipzig 1908, S. 60 f.

      Link to: https://hypothes.is/a/Th2g4kVoEe6OSV9qNo31rQ

  12. Jul 2023
  13. Jun 2023
    1. Reddy, as he writes in thecomposer’s notes precedingthe piece, this piece is a matureexample of his clazz style.
    2. Toccata for Madiba wascommissioned by the SouthAfrican Music RightsOrganisation Endowment forthe National Arts in 1996 forform part of the firstinternational organ competitionin 1998.In this piece influences oftraditional South African musiccan be observed. Kwela andmbaqanga-styles can beobserved in separate sections.South Africa’s national anthem,Nkosi Sikelele is also quoted
    3. What separates mbaqanga from previous styles is the straight beat. Previously urbanblack music was rhythmically swung in general
    4. the American swing style combined with the repetitive blues-like marabi style gavebirth to mbaqanga – also referred to as ‘African jazz’ in the 1940s and a style thatReddy incorporated into his clazz style from the 1980s onwards
    5. According to Ballantine Isicathamiya is the most important vocal style to have emergedin South Africa this century.186 Parallel to the importance of this pure vocal style, aninstrumental style called marabi developed around the time of the First World War andremained prominent throughout the second and third decades of the 20th century.187In Marabi Nights, one of the first books that explored the development and impact ofSouth African jazz, Ballantine describes it as “[a] rhythmically propulsive dance music”that draws “its melodic inspiration eclectically from a wide variety of sources, whileharmonically it rested – as did blues – upon an endlessly repeating chord”.188Furthermore, Ballantine argues that the correlation between marabi (South Africa) andblues (America) extended further in that both had influences on the societies practisingthe above genres
    6. Worklist according to instrument
    7. Clazz
    8. Biography
    9. Surendran Reddy, Master of Clazz
  14. May 2023
    1. Tagging and linking with AI (Napkin.one) by Nicole van der Hoeven

      https://www.youtube.com/watch?v=p2E3gRXiLYY

      Nicole underlines the value of a good user interface for traversing one's notes. She'd had issues with tagging things in Obsidian using their #tag functionality, but never with their [[WikiLink]] functionality. Something about the autotagging done by Napkin's artificial intelligence makes the process easier for her. Some of this may be down to how their user interface makes it easier/more intuitive as well as how it changes and presents related notes in succession.

      Most interesting however is the visual presentation of notes and tags in conjunction with an outliner for taking one's notes and composing a draft using drag and drop.

      Napkin as a visual layer over tooling like Obsidian, Logseq, et. al. would be a much more compelling choice for me in terms of taking my pre-existing data and doing something useful with it rather than just creating yet another digital copy of all my things (and potentially needing sync to keep them up to date).

      What is Napkin doing with all of their user's data?

    1. Circling back around to this after a mention by Tim Bushell at Dan Allosso's Book Club this morning. Nicole van der Hoeven has been using it for a while now and has several videos.

      Though called Napkin, which conjures the idea of (wastebook) notes scribbled on a napkin, is a card-based UI which has both manual and AI generated tags in a constellation-like UI. It allows creating "stacks" of notes which are savable and archivable in an outline-esque form (though the outline doesn't appear collapsible) as a means of composition.

      It's got a lot of web clipper tooling for saving and some dovetails for bringing in material from Readwise, but doesn't have great data export (JSON, CSV) at the moment. (Not great here means that one probably needs to do some reasonably heavy lifting to do the back and forth with other tools and may require programming skills.)

      At present, it looks like just another tool in the space but could be richer with better data dovetailing with other services.

  15. Mar 2023
    1. It is based in Munich, in elegant accommodation within the Bavarian Academy (Bayerische Akademie der Wissenschaften), which is housed in the Residenz (left), formerly the palace of the Bavarian royal family.

      The massive zettelkasten which powers the Thesaurus Linguae Latinae is befittingly housed on the top floors of the Residenz, the former palace of the Bavarian royal family, now a part of the Bavarian Academy (Bayerische Akademie der Wissenschaften) in Munich, Germany.

    1. Hayes, William C. Review of Historical Records of Rameses III, by William F. Edgerton and John A. Wilson. American Journal of Archaeology 40, no. 4 (1936): 558–59. https://doi.org/10.2307/498809.

      https://www.jstor.org/stable/498809

      ...have been diligently consulted and compared with the present versions and the authors have also availed themselves of the invaluable material contained in the Zettelkasten of the Berlin Wirterbuch der...

      This is the oldest appearance of the word "Zettelkasten" appearing in a journal article which I could find on JSTOR.

      I'm not surprised it's in a journal in the humanities and specifically on archaeology.

      Update: even better, this has introduced me to a massive new ZK: Wörterbuch der ägyptischen Sprache!


      Where is Indiana Jones' zettelkasten?!

    1. Mit dem Wb.-Browser kann das Wörterbuch der aegyptischen Sprache von A. Erman und H. Grapow durchgeblättert werden. Dabei führen Links, die sich hinter den Belegstellen verstecken, direkt zu den entsprechenden Zetteln im Digitalisierten Zettelarchiv.

      https://aaew.bbaw.de/erman-grapow-wb

      Wörterbuch der ägyptischen Sprache by Adolph Erman and Hermann Grapow can be viewed online using the Wb. browser at https://aaew.bbaw.de/tla/servlet/WbImgBrowser. Links from reference points within the dictionary go directly to corresponding slips of paper in the digitized slip archive.

    1. Structures and Transformations of the Vocabulary of the Egyptian Language: Text and Knowledge Culture in Ancient Egypt. “Altägyptisches Wörterbuch: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 1999,” 2007. https://web.archive.org/web/20180627163317/https://aaew.bbaw.de/wbhome/Broschuere/index.html.

    2. Wesentlich gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft, wurde in den Jahren 1997 und 1998 das gesamte Zettelarchiv des Wörterbuches der ägyptischen Sprache, insgesamt 1,5 Millionen Blätter, verfilmt und digitalisiert. Dadurch wurde dieses einmalige Archiv auch erstmals gesichert.

      With support from the German Research Foundation, the 1.5 million sheets of the Wörterbuch der ägyptischen Sprache began to be digitized and put online in 1997.

    3. Die schiere Menge sprengt die Möglichkeiten der Buchpublikation, die komplexe, vieldimensionale Struktur einer vernetzten Informationsbasis ist im Druck nicht nachzubilden, und schließlich fügt sich die Dynamik eines stetig wachsenden und auch stetig zu korrigierenden Materials nicht in den starren Rhythmus der Buchproduktion, in der jede erweiterte und korrigierte Neuauflage mit unübersehbarem Aufwand verbunden ist. Eine Buchpublikation könnte stets nur die Momentaufnahme einer solchen Datenbank, reduziert auf eine bestimmte Perspektive, bieten. Auch das kann hin und wieder sehr nützlich sein, aber dadurch wird das Problem der Publikation des Gesamtmaterials nicht gelöst.

      Google translation:

      The sheer quantity exceeds the possibilities of book publication, the complex, multidimensional structure of a networked information base cannot be reproduced in print, and finally the dynamic of a constantly growing and constantly correcting material does not fit into the rigid rhythm of book production, in which each expanded and corrected new edition is associated with an incalculable amount of effort. A book publication could only offer a snapshot of such a database, reduced to a specific perspective. This too can be very useful from time to time, but it does not solve the problem of publishing the entire material.


      While the writing criticism of "dumping out one's zettelkasten" into a paper, journal article, chapter, book, etc. has been reasonably frequent in the 20th century, often as a means of attempting to create a linear book-bound context in a local neighborhood of ideas, are there other more complex networks of ideas which we're not communicating because they don't neatly fit into linear narrative forms? Is it possible that there is a non-linear form(s) based on network theory in which more complex ideas ought to better be embedded for understanding?

      Some of Niklas Luhmann's writing may show some of this complexity and local or even regional circularity, but perhaps it's a necessary means of communication to get these ideas across as they can't be placed into linear forms.

      One can analogize this to Lie groups and algebras in which our reading and thinking experiences are limited only to local regions which appear on smaller scales to be Euclidean, when, in fact, looking at larger portions of the region become dramatically non-Euclidean. How are we to appropriately relate these more complex ideas?

      What are the second and third order effects of this phenomenon?

      An example of this sort of non-linear examination can be seen in attempting to translate the complexity inherent in the Wb (Wörterbuch der ägyptischen Sprache) into a simple, linear dictionary of the Egyptian language. While the simplicity can be handy on one level, the complexity of transforming the entirety of the complexity of the network of potential meanings is tremendously difficult.

    4. Die Erfahrungen Ermans und seiner Mitarbeiter lehren nur zu deutlich, dass die Buchform der Präsentation eines solchen Materialbestands durchaus nicht entgegenkommt.

      For some research the book form is just not conducive to the most productive work. Both the experiences of Beatrice Webb (My Apprenticeship, Appendix C) and Adolph Erman (on Wb) show that database forms for sorting, filtering, and comparing have been highly productive and provide a wealth of information which simply couldn't be done otherwise.

    5. In looking at the uses of and similarities between Wb and TLL, I can't help but think that these two zettelkasten represented the state of the art for Large Language Models and some of the ideas behind ChatGPT

    6. Abb. 9 Im Normalfall erarbeitete man jedoch eine detaillierte interne Feinsortierung des Belegmaterials häufiger Wörter. Naturgemäß hätte jede Dimension der Analyse (chronologisch, grammatisch, semantisch, graphisch) die Grundlage einer eigenen Sortierordnung bilden können.

      Alternate sort orders for the slips for the Wb include chronological, grammatical, semantic, and graphic, but for teasing out the meanings the original sort order was sufficient. Certainly other sort orders may reveal additional subtleties.

    7. Auch das grammatische Verhalten eines Wortes nach Flexion und Rektion ist der Sammlung vollständig zu entnehmen. Und schließlich und vor allen Dingen lag hier der Schlüssel zur Bestimmung der Wortbedeutungen. Statt jeweils ad hoc durch Konjekturen einzelne Textstellen spekulativ zu deuten (das Raten, von dem Erman endlich wegkommen wollte), erlaubte es der Vergleich der verschiedenen Zusammenhänge, in denen ein Wort vorkam, seine Bedeutung durch systematische Eingrenzug zu fixieren oder doch wenigstens anzunähern. Auch in dieser Hinsicht hat sich das Zettelarchiv im Sinne seines Erstellungszwecks hervorragend bewährt.

      The benefit of creating such a massive key word in context index for the Wörterbuch der ägyptischen Sprache meant that instead of using an ad hoc translation method (guessing based on limited non-cultural context) for a language, which was passingly familiar, but not their mother tongue, Adolph Erman and others could consult a multitude of contexts for individual words and their various forms to provide more global context for better translations.

      Other dictionaries like the Oxford English Dictionary attempt to help do this as well as provide the semantic shift of words over time because the examples used in creating the dictionary include historical examples from various contexts.

    8. Dem Konzept nach ist dies ein key word in context (KWIC) Index, ein Typus von Indices, wie sie heute immer noch als Grundoperation der Textdatenverarbeitung erzeugt werden.

      The method used for indexing the Wörterbuch der ägyptischen Sprache and the Thesaurus Linguae Latinae is now generally known as a key word in context (KWIC) index.

    9. questions:

      • What were the exact sizes of the slips? Had they been standardized at the time?
    10. The Wörterbuch der ägyptischen Sprache slip box collection is almost 17 times the size of Niklas Luhmann's by number of slips (1,500,000/90,000 = 16.67) and 58.81 times the size in number of boxes (1588/27).Though keep in mind that due to the multiple storage here each card was copied ~40 times, so if only only counts individual cards then the collection would have been (1.5M/40) 375,000 slips, which is still more than 4 times the size of Luhmann's collection of slips.

      See: https://hypothes.is/a/QMYAQMztEe2disvmvCAEAA for source of Wb number source.

    11. Insgesamt wurde auf diese Art ein Corpus von ca. 1,5 Millionen Textwörtern erschlossen. Allein dieser Teil des Zettelarchivs des Wörterbuches der ägyptischen Sprache füllt heute 1588 Zettelkästen.

      The zettelkasten for the Wörterbuch der ägyptischen Sprache comprises approximately 1.5 million slips for words and the card archive fills 1588 boxes.

    12. Die so angelegten Zettel wurden lithographisch jeweils 40mal kopiert. Sodann wurde für jedes auf dem Zettel verzeichnete ägyptische Wort eine solche Kopie herangezogen, das jeweilige Wort in der Textabschrift rot unterstrichen, und die Lautfolge des Wortes, wie man sie damals zu kennen glaubte, in der gebräuchlichen ägyptologischen Umschrift in der rechten oberen Ecke des Zettels notiert. Die so vorbereiteten Zettel wurden dann alphabetisch und unter Trennung der Homonyme nach Wörtern in eigens für das Wör terbuch angefertigte Zettelkästen einsortiert. Dabei wurden von vornherein bestimmte Sondergruppen, die für das Wörterbuch selbst nur von begrenztem Interesse waren, neben dem lexikalischen Hauptalphabet separat gestellt, so vor allem die Namen von Personen, Königen, Göttern und Orten. Aus diesen Nebenprodukten der Verzettelung entstand z.B. Hermann Rankes maßgebliches Lexikon der ägyptischen Personennamen.

      Once made, the initial note excerpts were copied 40 times using a lithography process. Then each word in the original slip was underlined in red on respective copies to be filed away alphabetically. At the top right corner of each slip was written down the phonetic sound of the rubricated word's Egyptian transcription. Within the collection certain special words were also separated for the names of people, kings, gods, and places to allow for additional study.


      Talk about a problem of multiple storage!!

    13. Textmaterials war zunächst ein technisches Problem. Angelehnt an die Praxis des Thesaurus Linguae Latinae wurde ein ausgeklügeltes Verzettelungssystem entworfen. Die gesammelten Texte wurden dazu in Passagen von jeweils etwa 30 Wörtern Länge unterteilt und in hieroglyphischer Form auf Zettel im Postkartenformat geschrieben. Die Bezeichnung des verzettelten Texts und der aktuellen Textpassage wurden in der Kopfzeile notiert. Wo erforderlich, sind auch Notizen zum szenischen Kontext einer Inschrift beigefügt, und meistens wurde der Versuch gemacht, eine Übersetzung der Textpassage zu geben. Gerade die Lückenhaftigkeit dieser Übersetzungen zeigt deutlich, wie unsicher man sich damals noch an vielen Stellen sein mußte. Die gesamte primäre Textaufnahme hatte bis zu einem gewissen Grade vorläufigen Charakter und war nicht als abschließende Analyse der Textstelle, sondern als Ausgangspunkt eines vertiefenden, vergleichenden Studiums gedacht. Dass heute viele der damals problematischen Passagen keine Schwierigkeiten mehr machen, ist zuallererst ein Verdienst des Wörterbuches und belegt, wie dieses das philologische Textverständnis auf ein neues Niveau gehoben hat.

      The structure of the filing system for the Wörterbuch der ägyptischen Sprache was designed based on the work done for the Thesaurus Linguae Latinae started in 1894. Texts in the collection were roughly divided into passages of about 30 words and written in hieroglyphic form on postcard-sized slips of paper. The heading contained the designation of the text and the body included the texts' context (inscriptions, etc.) as well as a preliminary translation of the passage.

      These passages were then cross-referenced with other occurrences of the hieroglyphics to provide better progressive translations which ultimately appeared in the final manuscript. As a result some of the translations on the cards were incomplete as work proceeded and cross-comparisons of individual words were puzzled out.

      A slip showing a passage of text from the victory stele of Sesostris III at the Nubian fortress of Semna. The handwriting is that of project leader Adolf Erman, who had "already struggled with the text as a high school student".

    14. 27 Notizhefte mit 3240 Seiten, dicht gefüllt mit hieroglyphischen Abschriften, der Ernte der ägyptischen Arbeit Kurt Sethes, bilden den wertvollsten Kern des Abschriftenarchivs am Altägyptischen Wörterbuch, das im ganzen immerhin 201 Hefte unterschiedlicher Stärke umfaßt.

      Out of a total of 201 notebooks, Kurt Sethe's work on the Wörterbuch der ägyptischen Sprache comprised 27 notebooks with 3240 pages of notes on hieroglyphic copies from his travels and research.

    15. The Berlin dictionary project combined the work of more than 60 scholars headed by Adolph Erman with the help of the academies at Berlin, Göttingen, Leipzig and Munich and the International Orientalist Congress.

    16. Nach anderweitig erfolglos gebliebenen Versuchen wurde 1897 ein Immediatgesuch an Kaiser Wilhelm II. gerichtet und "durch Allerhöchsten Erlaß ... Allergnädigst bewilligt". Für das auf 11 Jahre bis zur Manuskripterstellung veranschlagte Wörterbuchprojekt stand damit die damals erkleckliche Summe von 70.000 M aus Mitteln des Reiches zur Verfügung.

      Kaiser Wilhelm II appropriated 70,000 M in 1897 to help fund the estimated 11 year dictionary project that would be known as the Wörterbuch der ägyptischen Sprache.

    1. McCauley, Edward Y. “A Dictionary of the Egyptian Language.” Transactions of the American Philosophical Society 16, no. 1 (1883): 1–241. https://doi.org/10.2307/1005403.

      Prior to the Wörterbuch der ägyptischen Sprache, but nothing brilliant with respect to use of a zettelkasten to create.

    1. Allavailable earlier copies and parallel texts havebeen diligently consulted and compared with thepresent versions and the authors have also availedthemselves of the invaluable material contained inthe Zettelkasten of the Berlin Wirterbuch der

      ägyptischen Sprache.

      This is the first use of the word Zettelkasten in an English (non-German) context in JSTOR that I've been able to find.

      Still likely not the first appearance, but reasonably early...

  16. Feb 2023
    1. In 1905 – just as Deutsch began his index inearnest – the Gesamtarchiv der deutschen Juden (General or Total Archive of the Ger-man Jews) was established under the leadership of Eugen Ta ̈ubler, who developed aprogram to collect all the files of German Jewry. This dream of archival totality was lateradopted explicitly and implicitly by a number of Jewish archival efforts in Austria, theUSA, and the state of Israel, where the Jewish Historical General Archives (since 1969the Central Archives of the History of the Jewish People) tried to create what its formerdirector Hadassah Assouline termed a ‘central repository of Jewish historical material inthe world’ (Lustig, 2017: 110-25). 14
    2. Just as with hisinterleaved volumes of Graetz’s Geschichte der Juden,
  17. Nov 2022
  18. Oct 2022
  19. Jun 2022
    1. das heißt das internet ist immer etwas begrenzt das grenzland was ich abkapselt und das internet ist dieser tendenz entgegen gesetzt das internet tendiert nicht zu abkapselung 00:19:49 so scheint mir wir müssen darüber dann auch genauer diskutieren wenn es um das dort nicht geht sei prinzipiell scheint im internet die tendenz gehe zu wohnen alle möglichen separaten bereichen miteinander in verbindung zu setzen

      Hier sehe ich eine Stärke in dem philosophischen, begrifflichen Ansatz von Jörg Noller. Er geht auf transsubjektive und transzendente Aspekte ein - so kann das über das Bekannte Gehende begriffen werden, ohne dass man gleich den gesamten Humanismus transzendieren müsste.

    1. autonom selbst mitbestimmen

      Volle Zustimmung - daher finde ich ja PLN so wichtig - unser Lernen nicht der Kommerzlogik zu unterwerfen, sondern selbstbestimmt, autonom, mündig unseren eigenen unvertretbaren Bildungsprozess zu gestalten, dazu möchte ich forschen, meine Gedanken dazu sollen am besten Aufschlüsse für die Professionalisierung von Lehrer*innen bieten - Wir müssen die Schule in der Digitalität aktiv denken.

    2. vielleicht werden menschen dadurch nur vergeben ständig zu technischen objekten zur software

      Wenn die Vergegenständlichung von Menschen ein Problem ist, dann sind auch die transsubjektiven und interobjektiven Tendenzen der Digitalität problematisch. Bzw. je nach unserem Umgang mit diesen Tendenzen kann es problematisch sein.

    1. digitalität ist eine 00:34:35 form von anthropologie warum weil sie auf die virtuelle realität verweist und virtuelle realität ist in meinen augen immer eine dimension des menschen

      virtuelle Realität ist immer ein Aspekt des Menschen, deshalb ist Digitalität eine Form von Anthropologie

    1. die philosophie der digitalität darf daher nicht aufgeben sondern sie muss sie irgendwie übersteigen oder auch irgendwie transzendentale das heißt von der bedingung der möglichkeit her betrachten

      Philosophie der Digitalität schließt auch transzendentale Betrachtungen ein, also solche, die die Bedingungen der Möglichkeiten betrachten

    1. based on that understanding about how the world has changed

      Braucht es dafür (auch) die Philosophie der Digitalität? Für dieses Verständnis?

  20. May 2022
    1. daß dieser Trend mit dem der gesamtenZivilisation verkoppelt ist

      Weil Zivilisation mit Latour gesagt eine stets zunehmende Fülle von Dingen ist - Latour widersetzt sich also der Antizivilisation, eben indem er Dinge wichtiger machen will. Wie kommen sie zustande? Was tun sie tatsächlich? Und nicht, was scheinen sie mir Schönes zu bringen? (eine Art ästhetisch-libidinöser Verwirrung/Dingliebe)

    2. Die Menschen sind geneigt, dieTechnik für die Sache selbst, für Selbstzweck, für eine Kraft eigenenWesens zu halten und darüber zu vergessen, daß sie der verlängerteArm der Menschen ist

      1) Ist Latour somit ein technologischer Schleierknüpfer ?? 2) Technik nicht als Selbstzweck zu verstehen, keine toolification, kein einfaches doing it, sondern als Teil des eigenen Bildungsprozesses

    1. Welt

      Ganz einfach - Wenn die Welt digital ist, insofern sie es auch ist, aber immer auch ist, dann muss Bildung Digitalität bedenken, bzw. Digitalität vor dem Hintergrund des Bildungsbegriffs reflektiert werden und für Philodidakt auch vor dem der philosoph Bildung

  21. Apr 2022
    1. Berücksichtigung der radikal sich wan-delnden Lebenswelt unserer Gegenwart

      Bildung betrifft also auch die (Philosophie der) Digitalität

    Tags

    Annotators

    1. virtuelle realitäten folgen keiner sukzessive zeitlose diesen ausblick auf die nächste sitzung also eins nach dem anderen soll ihre gegenstände sind ubiquitär präsenz

      Folgt aus dieser Ubipräsenz eine zunehmende Möglichkeit der Orientierungslosigkeit? Falls ja, und mir scheint das so, sorgt dieser Umstand für eine Verschärfung von Orientierungsbedarf - und da wie Tiedemann und Nida-Rümelin der Philosophie und dem Philosophieunterricht eine gesonderte Rolle in der Orientierung(shilfe) von Schüler*innen zusprechen, der Philosophiedidaktik letztlich auch eine gesonderte Rolle hinsichtlich der Digitalität zukommt, gilt es einerseits, die Philosophie der Digitalität auch didaktisch zu verhandeln und andererseits die Philosophiedidaktik auch digital zu verhandeln. Die Frage ist, wie Axel Krommer richtig sagt, Was macht die Digitalität mit X? so auch, z.B. mit Mündigkeit

      Abgesehen davon, bietet die Philosophie der Digitalität und der Anschluss der Didaktik an sie eine durch und durch positive Möglichkeit, die Relevanz und den Beruf des Philosophen/der Philosophin in Aktion zu sehen.

      Ich muss mal (vllt bei Krommer?) nachsehen, welche Relevanz man letztlich der Didaktik überhaupt zuschreiben kann. An und für sich. Aber auch und besonders in einer Umgebung, die durch eine besondere Dynamik und durch eine Anforderung des Lernens, ja ständigen Suchens und Fragens (Achtsamkeit, beginner mindset!) gekennzeichnet ist.

    2. didaktik

      Philosophiedidaktik als (besonderer) Teil einer Digitalitätsdidaktik, die letztlich nichts anderes ist, als die Didaktik, die der Realität gerecht werden will

    3. das heißt künstliche intelligenz operiert nicht irgendwie mit irgendwas was uns ganz fremd ist sondern wir sind daran beteiligt

      das ist ein riesiges Akteur-Netzwerk

  22. Mar 2022
    1. The IT Equipment Room (MER, SER and DER) guidelines

      It is clear that the Equipment_Rooms (MER, SER and DER) are important spaces for a company. Much of the business depends on these spaces. That is why many companies draw up minimal guidelines to ensure continuity.

    1. ie philosophin fragen sich was steckt dahinter gibt es eine verbindende perspektive

      Philosophische Perspektive auf die 'neuen Medien' Sie sind mehr als Werkzeuge

    1. skill means I know how to read 00:10:56 and write but social means I'm also able to participate in the community of literate and and this goes for all sorts of literacies not just alphabetic literacy

      Hier kommt mir das Gespann von Ich-Selbst, Ich-Welt und Ich-Du Beziehung in Humboldts Bildungsbegriff in den Sinn - ich glaube, dass mindestens ein eingeschränkter Anschluss an dieser Stelle besteht - wiederum nicht, um die Bildung auf digital literacies zu begrenzen oder umgekehrt 'alles, was heute wichtig ist, auf bereits Gedachtes reduktiv zurückzuführen', sondern, um vorhandene, ältere Ressourcen mit neueren transformativ zusammenzudenken - was bleibt, was kommt hinzu? Lässt sich eine inhärente Logik der Bildung skizzieren, die auch in digital literacies zu finden ist? Und kann ggf. der Bildungsbegriff Rheingolds literacy Ansatz (sinnvoll) erweitern helfen? Digitale philosophische Bildung = philosophische Bildung, insofern letztere die erste miteinschließt - weil beide begriffliche Erfassung der Realität darstellen - und da das Internet nicht bloße Simulation ist, ist dies einzuschließen

    1. die noch nicht als ein lebensweltliche faktor akzeptiert und verstanden wurde

      Hier sehe ich eine weitere Prämisse der Philosophie der Digitalität - die lebensweltliche Realität, die digitale Techniken, mithin die Digitalisierung MITEINSCHLIEßT, ist Prämisse für eine Philosophie der Digitalität

    1. Ich will diesen Text nochmals online lesen - er ist auf researchgate unter folgendem Link erreichbar Hier

    1. nach § 122 Abs. 1

      § 122 Bekanntgabe des Verwaltungsakts

      (1) Ein Verwaltungsakt ist demjenigen Beteiligten bekannt zu geben, für den er bestimmt ist oder der von ihm betroffen wird. § 34 Abs. 2 ist entsprechend anzuwenden. Der Verwaltungsakt kann auch gegenüber einem Bevollmächtigten bekannt gegeben werden. Er soll dem Bevollmächtigten bekannt gegeben werden, wenn der Finanzbehörde eine schriftliche oder eine nach amtlich vorgeschriebenem Datensatz elektronisch übermittelte Empfangsvollmacht vorliegt, solange dem Bevollmächtigten nicht eine Zurückweisung nach § 80 Absatz 7 bekannt gegeben worden ist.

  23. Feb 2022
    1. Für eine noch schnellere Verbreitung im Unternehmensumfeld müssen die zugrunde liegenden Technologien jedoch zugänglicher für Nicht-Techniker werden.

      Zukunft: Zugang für Nicht-Techniker

    1. Metadatenmanagement bezeichnet die strukturierte und geordnete Datenhaltung von Metadaten. Mit einem etablierten Metadatenmanagement wird in kürzester Zeit die richtige Quelle für benötigte Daten ermittelt.

      Stand der Technik Link zur Studie von Capgemini

    1. Verpassen Sie nicht die Revolution der Mobilkommunikation: Modell Y ist für Sie auch bald bei uns erhältlich. Registrieren Sie sich vorab uns sichern Sie sich einen Preisvorteil.Im Falle einer frühzeitigen Vertragsauösung behalten wir uns vor 50 % der vereinbarten monatlichen Fix Rate weiterzuverrechnen.Im Falle einer frühzeitigen Vertragsauösung behalten wir uns vor 50 % der vereinbarten monatlichen Fix Rate weiterzuverrechnen.Im Falle einer frühzeitigen Vertragsauösung behalten wir uns vor 50 % der vereinbarten monatlichen Fix Rate weiterzuverrechnen.Mit FastLane+ brauchen Sie keine Festnetztelefo-nie, um ins Internet einzusteigen. Das FastLane+ Modem verbindet sie direkt mit dem Internet. Mit FastLane+ brauchen Sie keine Festnetztelefo-nie, um ins Internet einzusteigen. Das FastLane+ Modem verbindet sie direkt mit dem Internet. Mit FastLane+ brauchen Sie keine Festnetztelefo-nie, um ins Internet einzusteigen. Das FastLane+ Modem verbindet sie direkt mit dem Internet. Im Falle einer frühzeitigen Vertragsauösung behalten wir uns vor 50 % der vereinbarten monatlichen Fix Rate weiterzuverrechnen. Verpassen Sie nicht die Revolution der Mobilkommunikation: Modell Y ist für Sie auch bald bei uns erhältlich. Registrieren Sie sich vorab uns sichern Sie sich einen Preisvorteil. Semantische Künstliche Intelligenz KI ist in Unternehmen angekommen MIT LINKED DATA UNTERNEHMENSZIELE ERREICHEN Hohe Datenqualität ist grundlegend für hochfunktionale intelligente Systeme. Unternehmen müssen die Arbeit mit Daten nicht nur im Rahmen eines Projektes ernstnehmen, sondern den Datenlebenszyklus als Teil der Datenmanagementstrategie betrachten. Das Verlinken von Daten ist dabei essenziell. STANDARDBASIERTE TECHNOLOGIEN UND MENSCHEN ZUSAMMENBRINGEN Die erfolgreiche Einführung von Künstlicher Intelligenz hängt von der Verfügbarkeit hoch spezialisierter Experten ab. Damit KI-Strategien nachhaltig sind, sollten auch Fachexperten im laufenden Betrieb mitwirken können. Maschinen müssen dahingehend trainiert werden, dass verfügbare Daten in einen organisatorischen und geschäftlichen Mehrwert gewandelt werden. Mit Semantischer Künstlicher Intelligenz werden Datenmodelle für eine breite Anwendungsgruppe transparent und verständlich. Wissensgraphen erhöhen die Datenqualität und bieten damit eine robuste Grundlage für die KI-Strategie und Umsetzung. Das Potential von Künstlicher Intelligenz ist in allen Fachbereichen und Industrien erkennbar. Die Arbeitswelt bendet sich nicht zuletzt durch den Einsatz von intelligenten Software-Lösungen im Umbruch. Automatisierung ist entlang der gesamten Wertschöpfungskette möglich. Doch diese Vielzahl an Möglichkeiten erfordert vom Management eine Priorisierung und einen exzellenten Umsetzungsplan über das ganze Unternehmen hinweg.

      Stand der Technik

  24. Jan 2022
    1. Jan., 1911

      It's worth noting that this was written in 1911. Technology since then might have proven it to not be Leonello. I should look into it.

    Tags

    Annotators

  25. Apr 2020
  26. Mar 2020
  27. Jan 2020
    1. Die ursprüngliche Einheit (S.38)

      Kann ich zusammenfassend sagen, dass Rickert annimmt, dass die Verknüpfungsnotwendigkeit in der Sache selbst, genaugenommen, der Bedeutung, die sich auf die Sache selbst bezieht, besteht?

      Woher kommt der Begriff "Etwas" eigentlich?

  28. Jul 2019
    1. Dieser zweifellos nicht sonderlich heroische Ausweg aus einem immer noch nicht weidlich genug gewürdigten Dilemma ist zwar vollends reizlos geworden, seit er so absehbar ist

      Aus Die Langeweile und der Krieg (Der Mistral, nr. 3, 1915).

      Dieser immerhin nicht sonderlich heroische Ausweg aus einem sehr unterschätzten Dilemma ist gleichwohl nicht uninteressant und vollends unabsehbar.

  29. May 2019
    1. Jede Revolution war die sehnsüchtige Empörung nach einer geliebteren Faust (eromasoch). Die Zahl derer, die, kaum majorenn, jede Autorität begrinsen, ist so winzig wie die der Despoten (erosade) beiweitem zu ungenügend. Es gab noch nie eine Revolution. Nur Revolteure. Rastas. Das Jahr 1789 ist das historisch mißhandeltste. Die kompakte Majorität der hungernden Mägen krächzte vor dem Versailler Schloß und einmal im Taumel der rauschenden Straßen schlug sie Köpfe herunter.

      Aus La vraie Marseillaise. (GW Vol. 1)

      Jede Revolution war die sehnsüchtige Empörung nach einer geliebteren Faust. Die Zahl der Kinder, die majorenn jede Autorität fliehen, ist so klein wie die Gewalt der Despoten groß. Es gab nie eine Revolution. Es gibt nur Revolteure. Das Jahr 1789 ist das historisch mißhandeltste. Die kompakte Majorität der hungernden Mägen schrie vor dem Versailler Schloß und einmal im Rausch der rauschenden Straße, schlug sie Köpfe herunter.

    1. Der jeweilige landläufige Etat der bewohnten Erdoberfläche ist deshalb lediglich das folgerichtige Resultat einer unerträglich gewordenen Langeweile.

      Aus Die Langeweile und der Krieg (GW Vol. 1)

      Der jeweilige Zustand der bewohnten Erdoberfläche ist also lediglich das folgerichtige Ergebnis einer unerträglich gewordenen Langeweile.

  30. Apr 2019
    1. als Beamten (Soldaten) Fabrik und schlechter Fresser dem Himmel entgegenreifen darf

      Dort, wo das Glück beginnt, Traum und Furcht zu werden, flüchtet es in eine Hand, die ihm Furcht und Traum abnimmt, und es ermahnt, als Soldatenfabrik und behaglicher Esser dem Himmel entgegenzureifen.

      La vraie Marseillaise (Der Mistral, nr. 1, 1915)

    2. Freiheit? Ein gewisser kleiner Wohlstand, ein kleiner gewisser Beruf, die Sicherheit vor Ohrfeigen

      Aus Denkmäler, Weiber und Laternen.

      Freiheit! Sie ist das bequem gefüllte Bett, das auskömmliche Essen und die Sicherheit vor Ohrfeigen.

    3. Revolution, he? Die hysterische Rauferei organisch zu kurz Gekommener.

      Aus Denkmäler, Weiber und Laternen.

      Revolution? Sie ist doch nur die hysterisce Rauferei irgendwie organisch Zukurzgekommener.

    1. Solch ein lieblicher Moment arrangiert den Desperado (o was für ein Süßer!), der als Prophet, Künstler, Anarchist, Staatsmann usw., kurz als Rasta Unfug treibt.

      Aus Die Langeweile und der Krieg

      Solch ein Augenblick gebiert den Desperado, der als Prophet, Hochstapler, Künstler, Anarchist oder Staatsmann Unfug treibt.

    2. Diesem scheinbar so friedlichen Exempel ist die Möglichkeit, daß das penetrante Gefühl der Langeweile zu einem Gedanken über ihre Ursache sich emporturnt, am dicksten.

      Aus Die Langeweile und der Krieg

      In diesen harmlosen Fällen ist die Möglichkeit, daß das penetrante Gefühl der Langeweile zu einem Gedanken über ihre Ursache sich erhebt, am größten.

    3. Im Hotel Ronceroy oder in Picadilly kommt es hingegen bereits vor, daß es verteufelt unklar wird, warum man jetzt gerade auf seine Hand glotzt und trillert, sich kratzen hört und seinen Speichel liebt.

      Aus Die Langeweile und der Krieg

      Und kommt es besonders intensiv, so ist dem Menschen unklar, warum er jetzt gerade im Zimmer steht und raucht, in ein Schaufenster glozt und schnuppert, sich reden hört und die Lippen kräuselt, im Zirkus sitzt und einen Clown belacht.

    4. 3°  

      Der Artikel Die Langeweile und der Krieg wird bei diesem Abschnitt fortgeführt. (Siehe Abschnitt 2.)

    5. Inzwischen hat man sich an das Gehirn gewöhnt, indem man es so unwichtig nimmt, daß man es nicht einmal ignoriert, aus sich einen Rasta gemacht (zu unterst: schwärzlicher Pole; zu oberst: etwa Senatspräsident) und aus der mit Unrecht so beliebten Natur eine Kulisse für ein wahrhaftig sehr starkes Stück.

      Aus Die Langeweile und der Krieg

      Inzwischen hat man sich an das Gehirn gewöhnt, indem man es ignoriert, aus sich einen Geschäftemacher gemacht und aus der